Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Mit zunehmendem Alter nimmt der natürliche Hyaluronsäuregehalt der Haut ab. Feuchtigkeits- und Elastizitätsverlust sind die Folge. Mitteltiefe bis tiefe Falten im Gesichtsbereich, eingefallene Wangen und der Kinnbereich können effektiv mit Hyaluronsäure-Filler behandelt werden. Durch Einspritzung von Hyaluronsäure, die gut verträglich und vollständig abbaubar ist, kann eingesunkenes Hautgewebe wieder angehoben werden.
Indikationen und Anwendungsgebiete:

•    Nasolabialfalten
•    Kinnfalten
•    Aufbau der Wangenknochen und der Wangenpartie
•    Unterkieferkontur

Sunday the 26th. Praxis fuer Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Doz. Dr. Dr. Frank Kloss
Copyright 2012

©

Template GameOn